Aktuell

Das WEG sucht für das kommende Schuljahr Lehrkräfte mit den Fächern Mathematik, Chemie, Informatik und Physik; gern in Kombination oder mit anderem Beifach.

 
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

|

Cambridge Certificate in Advanced English

Am 21. November 2016, war es soweit: Die Schüler des Abschlussjahrganges Lucas Groß, Max Haas, Luca Henrich, Max Kleinmann und Max Knoll erhielten von ihrer Kursleiterin Gudrun Strahle im Beisein von Fachsprecher Sebastian Folke und Fachbereichsleiterin Katja Euler nach bestandener Prüfung ihre Zertifikate. Nach einem Jahr regelmäßigen Unterrichts im Rahmen des Ganztagsangebots und individueller Vorbereitung während der Sommerferien hatten die... weiterlesen

|

Jugend trainiert für Olympia

Zwei Volleyball-Teams des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums starteten am 16.11. beim „Schulamtsentscheid“ des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Friedrichsdorf. Die Mädels hatten großes Pech mit der Auslosung und trafen bereits in der Vorrunde auf die favorisierten Teams aus Königstein und Bad Homburg, gegen die nichts zu holen war. Erst im letzten Spiel konnte die Europäische Schule Bad Vilbel klar besiegt werden. Die... weiterlesen

|

Theater auf Französisch

Am Montagmorgen, den 14. November, kamen rund 130 Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 7 im Foyer zusammen, um ein Theaterstück auf Französisch zu genießen. Muriel Camus aus Berlin tourt mit ihrem „Théâtre Anima“ jedes Jahr für zwei Wochen an Schulen in Hessen und Rheinland-Pfalz. Sie führte im Foyer des WEG das Stück „L’anniversaire de Madame Rose“ auf –... weiterlesen

|

Unterwegs mit/auf dem KulturWEG Nr. 4

Seit März besteht KulturWEG, die Kultur-Initiative am WEG. Nun verfügt sie über eine eigene Homepage und bereitet gerade die 4. Theaterfahrt vor: Am Freitag, dem 25.11.2016 steht Tom Lanoyes „Königin Lear“ im Schauspielhaus Frankfurt auf dem Programm. Für nur 6,- Euro können Schülerinnen und Schüler diese besondere Inszenierung „an der Schnittstelle von Theater und Videokunst“ erleben. Elisabeth Lear steht an... weiterlesen

|

Die Woche der „Reichspogromnacht“ an einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Das Projekt „Augen auf – Rassismus schläft nicht!“ hat im Rahmen der Woche der Reichspogromnacht mit einer Filmvorführung des Holocausts und der Verarbeitung diesen Teils der deutschen Geschichte gedacht. Die Idee kam aus dem Kreis der Schüler des Projekts, die ihr Vorhaben mit Unterstützung der Schulleitung in die Tat umsetzen konnten. Die Filmvorführung fand im Kino NOVUM in Büdingen statt... weiterlesen

| ,

Erfolgreicher Indoor-Cycling-Marathon

Zum dritten Mal fand am 12. und 13.11.2016 unter Leitung der REWE Lapp OHG und des Fitness-Studio No.1 in Büdingen der 24 Stunden Indoor-Cycling-Marathon statt. In diesem Jahr überreichte Rainer Lapp je 2000€ an vier Büdinger Schulen, den „Rauhen Berg Gelnhaar“ und „Hand in Hand Altenstadt“. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen bedanken, die... weiterlesen

|

Tagung der „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“

„That´s what I go to school for“ – war das Motto der Tagung der „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“ (kurz: SoRSmC) in Frankfurt a.M. Als offizielle SoRSmC-Schule waren wir vom Projekt „Augen auf – Rassismus schläft nicht!“ zum ersten offiziellen hessischen Landestreffen der Courage-Schulen eingeladen. Zahlreiche Schulen waren dort Ende September vertreten und wir bekamen eine Vorstellung von... weiterlesen

| ,

Gedenkveranstaltung im Historischen Rathaus

Kreisanzeiger vom 11.11.2016 BÜDINGEN – (myl/ Foto: Krinke). 149 Kerzen in Gläsern flackerten in dem kleinen Garten zwischen dem ehemaligen Amtsgericht und dem Steinernen Haus in der Schlossgasse. Auf den Gläsern waren die Namen von 149 Büdinger Bürgern mit jüdischen Wurzeln geschrieben, die bis zur Machtergreifung Hitlers 1933 in der Stadt wohnten. Mit diesem Jahr begann ein Leidensweg, der in... weiterlesen

|

Neues von der Fördergemeinschaft

Erstmals gab es von der Fördergemeinschaft am Wolfgang-Ernst-Gymnasium zur Einschulung der neuen 5. Klassen für jede Schülerin und jeden Schüler eine Einschulungs-Brezel. Auf einer Sitzung des Vorstands wurde im Frühjahr beschlossen, dass die Fördergemeinschaft zum Schulfest an einem Stand Kaffee und Kuchen verkauft und die daraus erzielten Einnahmen für eine Brezel zum Schuleintritt Verwendung finden sollten. Ein ganz besonderer Dank... weiterlesen

| ,

Keine Macht den Drogen

Der Kurs Katholische Religion der Stufe 8 hatte im Foyer zwei Stellwände zum Thema Drogen und Sucht gestaltet. Initiiert von Frau Fuchs wurde das Projekt schließlich mit Frau Patt zu Ende gebracht. Dazu hatten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit diesem Thema beschäftigt, sich über verschiedene Drogen und Suchtmittel schlau gemacht und am Ende viele Informationen zusammengetragen. Man konnte... weiterlesen

Confidentia in futurum