Aktuell

Lust auf Lehren und Unterstützen?
Wir suchen Dich zum sofortigen Einsatz.
Jede Fachrichtung willkommen!
Bei Interesse bitte im Sekretariat (telefonisch unter 06042-3601 oder per mail) melden.

|

Jugend trainiert für Olympia

Trotz zweier spontaner Absagen starteten am Dienstag vier Mädchen und sechs Jungen aus den Klassen 5 bis 7 zum Volleyball-„Schulamtsentscheid“ des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ nach Oberursel. Die Mädels hatten gegen starke Teams aus Königstein und Oberursel keine Chance; erst zum Ende des Turniers konnten sie die Altkönigschule Kronberg knapp bezwingen und damit im Endklassement den vierten Platz belegen.... weiterlesen

|

Unser Ausflug nach Gießen

Am Montag, den 28.11.2016, fuhren wir aus der 8a zusammen mit der Klasse 8c und den beiden Klassenlehrerinnen Frau Schultz-Wildelau und Frau Jung nach Gießen zum Schlittschuhlaufen. Morgens trafen wir uns am Bahnhof in Büdingen und fuhren mit dem Zug bis zum Gießener Hauptbahnhof. Da wir ein wenig zu früh dort waren und nicht in der Kälte an der Eislaufbahn... weiterlesen

|

Schüler stellen Projekt „Augen auf – Rassismus schläft nicht“ vor

Kreisanzeiger vom 11.12.2016 – Foto: Müller BÜDINGEN – (mü). Sie sind Jugendliche, 16 und 17 Jahre alt, doch sie legen ihre Motivation und ihre Ziele so pointiert, authentisch und reflektiert dar, dass mancher erwachsene Politiker von ihnen lernen könnte: Johannes Ruppert (stellvertretender Schulsprecher), Niclas Niederwieser (Schulsprecher), Robine Müller, Hannah Kurt und Luca Impagnatiello, Schüler des Büdinger Wolfgang-Ernst-Gymnasiums, engagieren sich seit... weiterlesen

|

Vorlesewettbewerb Stufe 6

Am Dienstag, den 6. Dezember versammelten sich lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, um den Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs zu ermitteln. Der Raum, in dem die Veranstaltung stattfand, verbreitete mit Kerzen, Plätzchen und heißen und kalten Getränken eine weihnachtliche Stimmung. Es wurde gleich klar, dass nicht das Gewinnen im Vordergrund stand, sondern das Vorleseerlebnis und die Leidenschaft für Bücher... weiterlesen

|

Die Fördergemeinschaft sagt danke.

Die Kurse des Darstellenden Spiels der Oberstufe veranstalten jedes Jahr Schultheatervorstellungen, bei denen sie das im Schuljahr erarbeitete Theaterstück vorführen. Auf Anregung von Frau Bartel-Herrmann und Frau Zingrosch kam der Erlös der diesjährigen Aufführungen von „Die Welle“ der Fördergemeinschaft zugute. Die Fördergemeinschaft steht dem Darstellenden Spiel und ihren Projekten immer helfend zur Seite und unterstützt, wo und wie es möglich... weiterlesen

|

Neue Computerarbeitsplätze im BüT

Nach Auflösung des Internetcafés wurden nun 6 neue Computerarbeitsplätze im Bücherturm eingerichtet und ihrer Bestimmung übergeben. Sie sind ausschließlich für Arbeiten, die mit Unterricht, Schule und Hausaufgaben zu tun haben, vorgesehen – nicht für Hobbys, Spiele und Zeitvertreib. Sie können während der Öffnungszeiten des Bücherturms genutzt werden und stehen den Schülerinnen und Schülern aller Stufen zur Verfügung. Es gilt auch... weiterlesen

| ,

Wetterauer Schulpreis 2016 geht an das Projekt „Augen auf – Rassismus schläft nicht“

Kreisanzeiger vom 02.12.2016 BÜDINGEN – (ihm). Die Aula des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums ist voll, als der Wetterauer Schulpreis verliehen wird. „Ein wunderschöner Anlass, denn es zeigt, dass junge Menschen anpacken“, erklärt Landrat Joachim Arnold (SPD). Der Kreis zeichnet die Gruppe „Augen auf – Rassismus schläft nicht“ des Büdinger Gymnasiums sowie Gareb Salem (19) von der Gesamtschule Konradsdorf aus. In roten T-Shirts sitzt... weiterlesen

| ,

Rotaryclub Büdingen informierte über Berufs-und Ausbildungschancen

Dass es in der Region zahlreiche qualifizierte Handwerksbetriebe ganz unterschiedlicher Branchen gibt, ist zum wiederholten Mal bei der Berufsberatung des Büdinger Rotaryclubs in der Mehrzweckhalle des Schulzentrums auf dem Dohlberg offensichtlich geworden. Mehr als 400 Schüler der Büdinger und Altenstädter Schulen sowie der Gesamtschule Konradsdorf informierten sich Anfang November bei fast 70 Betrieben, Institutionen und Behörden. Über 100 erfahrene Praktiker... weiterlesen

|

Fördergemeinschaft prämiert Teilnehmer am GTA-Kurs „Werkstatt Bücherturm“

Im GTA-Kurs Werkstatt Bücherturm haben wir uns, nachdem wir darüber abgestimmt hatten, zunächst mit der politischen Lage in unserem Land und dem Thema Wahlen beschäftigt.  Danach beschäftigten wir uns mit „Kurzgeschichten schreiben“. Allein oder zu zweit dachten wir uns Geschichten aus. Nachdem wir darin ein bisschen Übung hatten, konnten wir uns an eine längere Geschichte heranwagen. Von Frau Strehm erfuhren... weiterlesen

|

Alle Jahre wieder …

Viel Spaß hatte die TG LA in diesem Jahr beim Schmücken des Tannenbaumes. Insbesondere die Lichterkette führte zu einigen „Verwicklungen“, bis sie schließlich erstrahlen konnte. Im Verlauf der Adventszeit werden einige Religionskurse der 5. und 6. Klassen weiteren Tannenbaumschmuck basteln, mit dem der Baum dann noch festlicher werden wird.

Confidentia in futurum