Aktuell

Das WEG sucht für das kommende Schuljahr Lehrkräfte mit den Fächern Mathematik, Chemie, Informatik und Physik; gern in Kombination oder mit anderem Beifach.

 
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

|

Neue Computerarbeitsplätze im BüT

Nach Auflösung des Internetcafés wurden nun 6 neue Computerarbeitsplätze im Bücherturm eingerichtet und ihrer Bestimmung übergeben. Sie sind ausschließlich für Arbeiten, die mit Unterricht, Schule und Hausaufgaben zu tun haben, vorgesehen – nicht für Hobbys, Spiele und Zeitvertreib. Sie können während der Öffnungszeiten des Bücherturms genutzt werden und stehen den Schülerinnen und Schülern aller Stufen zur Verfügung. Es gilt auch... weiterlesen

| ,

Wetterauer Schulpreis 2016 geht an das Projekt „Augen auf – Rassismus schläft nicht“

Kreisanzeiger vom 02.12.2016 BÜDINGEN – (ihm). Die Aula des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums ist voll, als der Wetterauer Schulpreis verliehen wird. „Ein wunderschöner Anlass, denn es zeigt, dass junge Menschen anpacken“, erklärt Landrat Joachim Arnold (SPD). Der Kreis zeichnet die Gruppe „Augen auf – Rassismus schläft nicht“ des Büdinger Gymnasiums sowie Gareb Salem (19) von der Gesamtschule Konradsdorf aus. In roten T-Shirts sitzt... weiterlesen

| ,

Rotaryclub Büdingen informierte über Berufs-und Ausbildungschancen

Dass es in der Region zahlreiche qualifizierte Handwerksbetriebe ganz unterschiedlicher Branchen gibt, ist zum wiederholten Mal bei der Berufsberatung des Büdinger Rotaryclubs in der Mehrzweckhalle des Schulzentrums auf dem Dohlberg offensichtlich geworden. Mehr als 400 Schüler der Büdinger und Altenstädter Schulen sowie der Gesamtschule Konradsdorf informierten sich Anfang November bei fast 70 Betrieben, Institutionen und Behörden. Über 100 erfahrene Praktiker... weiterlesen

|

Fördergemeinschaft prämiert Teilnehmer am GTA-Kurs „Werkstatt Bücherturm“

Im GTA-Kurs Werkstatt Bücherturm haben wir uns, nachdem wir darüber abgestimmt hatten, zunächst mit der politischen Lage in unserem Land und dem Thema Wahlen beschäftigt.  Danach beschäftigten wir uns mit „Kurzgeschichten schreiben“. Allein oder zu zweit dachten wir uns Geschichten aus. Nachdem wir darin ein bisschen Übung hatten, konnten wir uns an eine längere Geschichte heranwagen. Von Frau Strehm erfuhren... weiterlesen

|

Alle Jahre wieder …

Viel Spaß hatte die TG LA in diesem Jahr beim Schmücken des Tannenbaumes. Insbesondere die Lichterkette führte zu einigen „Verwicklungen“, bis sie schließlich erstrahlen konnte. Im Verlauf der Adventszeit werden einige Religionskurse der 5. und 6. Klassen weiteren Tannenbaumschmuck basteln, mit dem der Baum dann noch festlicher werden wird.

|

„Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es.“ (Erich Kästner)

Dieses Zitat passt meiner Meinung nach sehr gut zu unserer gelungenen Fortbildung im Friedberger Kreishaus zum Thema ,,Wie unterstützen wir unsere Schüler auf dem Weg zum mündigen Bürger?“ Der Diskurs und die Workshops mit Lehrern unterschiedlicher Schularten, Schulsozialarbeitern, Polizeikommissaren, Gerichtshelfern und Vertretern weiterer Berufsgruppen gestalteten sich als äußerst aufschlussreich für unsere pädagogische Arbeit. In Zeiten, da komplexe Zusammenhänge auf einfachste... weiterlesen

|

Leichtathletik-Materialpaket erlaufen!

Beim Rosbacher Laufabzeichen-Wettbewerb 2015/2016 erlangten die Schüler und Schülerinnen des WEG den 6. Platz und wurden mit einem Materialpaket im Wert von 500,-€ belohnt. Herr Imhof vom hessischen Leichtathletik Verband übergab den Preis exemplarisch an den WU-Kurs von Herrn Dillemuth. Auf diesem Weg danken wir allen Schülerinnen und Schülern, die uns durch ihren Lauf unterstützt haben.

|

Engagement auch außerhalb der Schule

Die Schüler Max Kleinmann und Jonas May engagieren sich nicht nur in der Schülervertretung am WEG, sondern auch in ihrer Freizeit. Ein Grund für uns mit den Schülern zu sprechen und mehr von ihnen zu erfahren. Bereits seit frühester Kindheit fahren Jonas und Max Fahrrad. Moutainbike, so wie die meisten Jungs eben. Doch im Alter von etwa 10 Jahren entdeckten... weiterlesen

|

Weihnachtspäckchen für Sebeş

Zusammen mit der Stadtschule Büdingen haben die Schülerinnen und Schüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums dazu beigetragen, dass viele Kinder in Sebeş eine besondere Überraschung zu Weihnachten erwartet. Die Grundschüler haben innerhalb von vier Wochen unglaubliche 258 (!) Weihnachtspäckchen gepackt und in ihrem Foyer gesammelt. Währenddessen haben die Schülerinnen und Schüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums fleißig für das Porto für den Versand nach Rumänien gespendet.... weiterlesen

|

Ich, du, er, sie, es, WIR, Ihr, sie

Wer ist „WIR“ –gesamtgesellschaftlich gesehen? Es gibt keine Definition und im kollektiven Bewusstsein unseres Landes ist keine konkrete Vorstellung von „WIR“ verankert. So die These von Dr. Christof Eichert, Vorstand der Herbert-Quandt-Stiftung, der am Donnerstag, 17.11.2016 im Büdinger Oberhof einen hörenswerten Vortrag zum Thema „WIR“-Gefühl hielt. Eingeladen hatte das Büdinger Bündnis für Demokratie und Vielfalt, zu dessen Mitgliedern auch das... weiterlesen

Confidentia in futurum