Aktuelles

|

Kurswahlen für die künftige Qualifikationsphase

In der Woche vom 22.04. bis 28.04.2018 finden die Kurswahlen für die Q1 des Schuljahres 2018/19statt. Diese Kurswahlen werden online durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten die Schülerinnen und Schüler der jetzigen E-Phase von ihrem Tutor. Eine  Anleitung dazu gibt es hier.

|

Langjährige Mitglieder geehrt

Kreisanzeiger vom 19.04.2018 – Foto: Strehm BÜDINGEN – (red). Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung der Fördergemeinschaft des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums (WEG). In der Cafeteria des WEG eröffnete die Vorsitzende Sabine Ebelshäuser die Versammlung mit einem kurzweiligen Jahresbericht, ehe der Vorstand neu gewählt wurde. Dabei wurden die Amtierenden in ihren Ämtern bestätigt: Ebelshäuser bleibt an der Spitze, Guido Ebelshäuser ist ihr... weiterlesen

|

„Das Tagebuch der Anne Frank“ – Stufe 9 im Kino Novum in Büdingen

Am 05.03.2018 machte die Stufe 9 des WEG einen Ausflug ins Novum Kino, um sich gemeinsam „Das Tagebuch der Anne Frank“ anzuschauen. Die ersten beiden Stunden der Schulzeit verliefen regulär und ab Pausenbeginn liefen wir gemeinsam zum Kino. „Das Tagebuch der Anne Frank“ ist eine Verfilmung aus dem Jahre 2016, welche sich am Originaltagebuch orientiert. Der Film handelt von der... weiterlesen

|

Was ist eigentlich Populismus?

Kreisanzeiger vom 20.03.2018 – Text: Susanne Kleinmann/ Foto: Eichenauer Populisten, vor allem die aus dem rechten Spektrum, sind allgegenwärtig. Häufig sind sie nur schwer zu greifen, vor allem für junge Menschen. „Die Aussagen von Rechtspopulisten stehen im Widerspruch zu zentralen Aspekten des Grundgesetzes“, erklärt Aylin Kortel. Sie ist von der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt ans Büdinger Gymnasium gekommen, um... weiterlesen

|

Bienvenue à Büdingen

Kreisanzeiger vom 16.03.2017 – Foto: Eichenauer; Text: (co) Seit Mittwoch sind 25 junge Bretonen aus der französischen Partnerstadt Loudéac in Büdingen. Sie wohnen für eine gute Woche bei ihren Austauschpartnern, die ihrerseits im April nach Frankreich reisen. Seit etwa 40 Jahren bringt der Schüleraustausch zwischen den Gymnasien der beiden Städte junge Menschen und ihre Familien zusammen. Nicht selten sind daraus... weiterlesen

| ,

Großer Erfolg für WEG-Volleyballer

Am 06. März 2018 machten wir uns auf den Weg, unsere Schule beim Regionalentscheid Volleyball (Jugend trainiert für Olympia – WK IV) in Oberursel würdig zu vertreten. Dies ist uns auch gelungen, denn nach einem erfolgreichen Vielseitigkeitswettbewerb, zwei Siegen und einer Niederlage erreichten wir den zweiten Platz, der uns nun zum Landesentscheid führen wird. Aufgrund der starken Konkurrenz, besonders im... weiterlesen

|

OVAG-Lesung 2018 am WEG

Am vergangenen Montag, den 26.2.2018, waren drei der Preisträger zur diesjährigen Lesung am WEG. In Begleitung von Herrn Matle und Frau Schulz von der ovag Energie waren die Preisträger Kerstin Uebele, Laura Nold und Timothy Bryan Heinle bei uns im Foyer zu Gast. In Anwesenheit der Ersten Stadträtin Henrike Strauch eröffnete Fachbereichsleiterin I, Katja Euler, die Lesung und wies daraufhin,... weiterlesen

| ,

Solistenkonzert des WEG

Am 23. Februar war es für unser WEG wieder soweit: Das jährliche Solistenkonzert hat stattgefunden. Viele Schüler und Schülerinnen fanden hierbei den Mut, ein oder zwei Stücke an Klavier, Saxofon oder Geige einzuüben und einem Publikum vorzuspielen oder gar vorzusingen – manche in einer Band oder im Duett mit der eigenen Klavierlehrerin! Es waren fast alle Jahrgangsstufen vertreten und alle... weiterlesen

| ,

Caricatura Museum in Frankfurt

Im Rahmen des Deutschunterrichtes besuchten wir am 08.02. das Caricatura-Museum in Frankfurt, welches nicht weit entfernt vom Römer liegt. Dort findet derzeit eine Ausstellung zum 80-jährigen Geburtstag Robert Gernhardts statt. Eine Museumsmitarbeiterin erklärte uns, wie Gernhardts Dichter und Karikaturist geworden war und zeigte uns die zahlreichen Zeichnungen und Gedichte, die wir uns im Anschluss in kleinen Gruppen nochmals in Ruhe... weiterlesen

| ,

Brennstoffzellenantrieb

Elias Fischer (Q4) hat das Wolfgang-Ernst-Gymnasium beim 24. Erfinderlabor würdig vertreten. Zusammen mit weiteren Schülern aus ganz Hessen, die sich allesamt durch hervorragende Noten in den MINT-Fächern für die Teilnahme qualifiziert hatten, forschte er im Fachbereich Ingenieurwissenschaften an der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim zum Thema „Brennstoffzellenantrieb“. Die dabei entstandenen kleinen Wasserstoffboote aus Strohhalmpackungen, Plastikbeuteln und Getränkedosen waren alle voll funktionstüchtig.... weiterlesen