Aktuelles

|

Bundescup „Spielend Russisch lernen“ auch in diesem Jahr wieder am WEG

Am Freitag, dem 7. Juni fand an unserer Schule wieder die erste Etappe des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ statt. Russisch-Schüler des Wahlunterrichts und der Oberstufe traten in Teams mit Anfängern gegeneinander an. Insgesamt spielten 18 Teams, die von 9 Schiedsrichtern betreut wurden. Einen herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer, insbesondere an unsere Abiturienten Jessica Papst, Vladimir Kornienko, Pavel Gerling... weiterlesen

|

Unterricht mal anders …

Am Freitag, den 07.06.2019, ging unser Relikurs, bestehend aus der 7b und 7e, gemeinsam mit Frau Jung zur Suchtberatungsstelle in Büdingen. Anfang der ersten Pause machten wir uns auf den Weg. Zuvor hatten wir uns im Unterricht in zwei Gruppen aufgeteilt. An der Suchtberatungsstelle angekommen, empfing uns eine der beiden Mitarbeiterinnen und ging mit der ersten Gruppe in ihr Büro.... weiterlesen

|

Besuch aus Rumänien

Vom 6. bis 13. Mai 2019 waren innerhalb eines Schüleraustauschs rumänische Schüler aus Sebeș bei uns in Büdingen am Wolfgang-Ernst-Gymnasium. Am Montag kamen unsere Gäste vormittags bei uns an. Nach einer Führung durch unsere Schule gab es ein gemeinsames Frühstück in der Cafeteria. Dienstags waren wir zusammen in Frankfurt, haben uns den Flughafen angeschaut, waren auf dem Main Tower und durften danach eigenständig... weiterlesen

|

Einladung zu einem stürmischen Theaterabend

Der Kurs Darstellendes Spiel der Stufe Q2 spielt am 25. und 26. Juni 2019 um 19.30 Uhr „Der Sturm“, ein Zaubermärchen nach William Shakespeare: Eine Insel, irgendwo und irgendwann. Ein scheußliches Wesen, das dort haust. Luftgeister, die dem Zauberer Prospero zu Diensten sind. Ein Schiff, das am Horizont erscheint und in einem von Prospero heraufbeschworenen Sturm sinkt. Ein junges Mädchen,... weiterlesen

| ,

Der Zauberer von Oz

Am Dienstag, den 21.05.19 waren wir mit unserer Klasse 5b in dem Theaterstück „Der Zauberer von Oz“. Dieses Stück wurde von der Q2 und Frau Link gestaltet. Es handelte von dem Mädchen Dorothy, das, als sie ihrem Hund Toto folgte, in einen Wirbelsturm geriet. Dieser Wirbelsturm brachte sie an einen anderen und unbekannten Ort. Dort machte sie mit einer guten... weiterlesen

| ,

Viele Grüße aus Frankreich!

18 motivierte Schüler der Stufen E2 und Q2 sowie ihre zwei begleitenden Lehrkräfte senden viele Grüße an die Schulgemeinde aus dem schönen Frankreich. Hier in Loudéac sind wir herzlich empfangen worden. Uns wird ein sehr abwechslungsreiches und schönes Programm geboten. Neben dem Kennenlernen der Schule kommen die kulinarischen und sportlichen Besonderheiten auch nicht zu kurz. Crêpes backen und Pétanque spielen... weiterlesen

| ,

Gemeinsam in der Heiligen Stadt

Rom. Die Antike. Die Ewige Stadt. Die Heilige Stadt. Eine solche Atmosphäre durften zwanzig Lateinschüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums Büdingen mit ihren Lehrern Frau Haro und Herrn Eissing sowie sieben Gymnasiasten der Limesschule Altenstadt mit ihrer Lehrerin Diana Franz kurz vor Ostern erleben, und zwar das „volle kulturelle Programm“. Zwei benachbarte Schulen gemeinsam! Ein einzigartiges Projekt im Kreis! Der Blick von oben... weiterlesen

|

Der Bücherturm sagt danke

Die WEG-Fördergemeinschaft hat auch dieses Frühjahr wieder die Anschaffung von vielen neuen Büchern für den Bücherturm ermöglicht. Zur Übergabe kamen (von li.) Herr Bacher (kommissarischer Schulleiter), Frau Ebelshäuser (Vorsitzende Fördergemeinschaft), Herr Eissing (stellvertretender Schulleiter) und zwei der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen des Bücherturm-Teams, Frau Stubenrauch und Frau Agdas. Für die Osterferien wurden schon einige der Bücher gerne ausgeliehen.  Ohne das Engagement... weiterlesen

|

Talentschmiede der OVAG macht Station am Wolfgang-Ernst-Gymnasium

Drei der 23 prämierten Nachwuchsautoren des OVAG-Jugendliteraturpreises 2018 machten Station am Wolfgang-Ernst-Gymnasium und lasen ihre frisch gedruckten Kurzgeschichten vor den aufmerksamen Schülern der Jahrgangsstufe 10. Alle drei Lesungen hielten das Publikum in Atem, denn die Texte waren spannend geschrieben und auch sprachlich ein Genuss: Timothy Heinle verblendet in „Bier und Flieder“ Erzählfragmente, die abendliche Erlebnisse eines jungen Mannes aufflackern lassen.... weiterlesen

|

Projekt „Schüler helfen e.V.“ wirbt neue Mitglieder

Am 28.03.2019 fand eine Informationsveranstaltung für die achten Klassen statt. Wir gingen nach der ersten großen Pause mit unseren Religionslehrern ins Foyer, in welchem Frau Bremer-Fuchs uns begrüßte und das Wort an Herrn Wilkens weitergab. Herr Wilkens erklärte, was „Schüler helfen“ überhaupt ist. Das Projekt beschäftigt und kümmert sich um Menschen, die nicht genug Geld haben, um sich Schulen und... weiterlesen