Aktuell

Trotz Corona-Krise: Abitur geschafft!
Und jetzt?
Ferien.
Für alle!

|

Leichtathletik-Materialpaket erlaufen!

Beim Rosbacher Laufabzeichen-Wettbewerb 2015/2016 erlangten die Schüler und Schülerinnen des WEG den 6. Platz und wurden mit einem Materialpaket im Wert von 500,-€ belohnt. Herr Imhof vom hessischen Leichtathletik Verband übergab den Preis exemplarisch an den WU-Kurs von Herrn Dillemuth. Auf diesem Weg danken wir allen Schülerinnen und Schülern, die uns durch ihren Lauf unterstützt haben.

|

Engagement auch außerhalb der Schule

Die Schüler Max Kleinmann und Jonas May engagieren sich nicht nur in der Schülervertretung am WEG, sondern auch in ihrer Freizeit. Ein Grund für uns mit den Schülern zu sprechen und mehr von ihnen zu erfahren. Bereits seit frühester Kindheit fahren Jonas und Max Fahrrad. Moutainbike, so wie die meisten Jungs eben. Doch im Alter von etwa 10 Jahren entdeckten... weiterlesen

|

Weihnachtspäckchen für Sebeş

Zusammen mit der Stadtschule Büdingen haben die Schülerinnen und Schüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums dazu beigetragen, dass viele Kinder in Sebeş eine besondere Überraschung zu Weihnachten erwartet. Die Grundschüler haben innerhalb von vier Wochen unglaubliche 258 (!) Weihnachtspäckchen gepackt und in ihrem Foyer gesammelt. Währenddessen haben die Schülerinnen und Schüler des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums fleißig für das Porto für den Versand nach Rumänien gespendet.... weiterlesen

|

Ich, du, er, sie, es, WIR, Ihr, sie

Wer ist „WIR“ –gesamtgesellschaftlich gesehen? Es gibt keine Definition und im kollektiven Bewusstsein unseres Landes ist keine konkrete Vorstellung von „WIR“ verankert. So die These von Dr. Christof Eichert, Vorstand der Herbert-Quandt-Stiftung, der am Donnerstag, 17.11.2016 im Büdinger Oberhof einen hörenswerten Vortrag zum Thema „WIR“-Gefühl hielt. Eingeladen hatte das Büdinger Bündnis für Demokratie und Vielfalt, zu dessen Mitgliedern auch das... weiterlesen

|

Cambridge Certificate in Advanced English

Am 21. November 2016, war es soweit: Die Schüler des Abschlussjahrganges Lucas Groß, Max Haas, Luca Henrich, Max Kleinmann und Max Knoll erhielten von ihrer Kursleiterin Gudrun Strahle im Beisein von Fachsprecher Sebastian Folke und Fachbereichsleiterin Katja Euler nach bestandener Prüfung ihre Zertifikate. Nach einem Jahr regelmäßigen Unterrichts im Rahmen des Ganztagsangebots und individueller Vorbereitung während der Sommerferien hatten die... weiterlesen

|

Jugend trainiert für Olympia

Zwei Volleyball-Teams des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums starteten am 16.11. beim „Schulamtsentscheid“ des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Friedrichsdorf. Die Mädels hatten großes Pech mit der Auslosung und trafen bereits in der Vorrunde auf die favorisierten Teams aus Königstein und Bad Homburg, gegen die nichts zu holen war. Erst im letzten Spiel konnte die Europäische Schule Bad Vilbel klar besiegt werden. Die... weiterlesen

|

Theater auf Französisch

Am Montagmorgen, den 14. November, kamen rund 130 Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 7 im Foyer zusammen, um ein Theaterstück auf Französisch zu genießen. Muriel Camus aus Berlin tourt mit ihrem „Théâtre Anima“ jedes Jahr für zwei Wochen an Schulen in Hessen und Rheinland-Pfalz. Sie führte im Foyer des WEG das Stück „L’anniversaire de Madame Rose“ auf –... weiterlesen

|

Unterwegs mit/auf dem KulturWEG Nr. 4

Seit März besteht KulturWEG, die Kultur-Initiative am WEG. Nun verfügt sie über eine eigene Homepage und bereitet gerade die 4. Theaterfahrt vor: Am Freitag, dem 25.11.2016 steht Tom Lanoyes „Königin Lear“ im Schauspielhaus Frankfurt auf dem Programm. Für nur 6,- Euro können Schülerinnen und Schüler diese besondere Inszenierung „an der Schnittstelle von Theater und Videokunst“ erleben. Elisabeth Lear steht an... weiterlesen

|

Die Woche der „Reichspogromnacht“ an einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Das Projekt „Augen auf – Rassismus schläft nicht!“ hat im Rahmen der Woche der Reichspogromnacht mit einer Filmvorführung des Holocausts und der Verarbeitung diesen Teils der deutschen Geschichte gedacht. Die Idee kam aus dem Kreis der Schüler des Projekts, die ihr Vorhaben mit Unterstützung der Schulleitung in die Tat umsetzen konnten. Die Filmvorführung fand im Kino NOVUM in Büdingen statt... weiterlesen

| ,

Erfolgreicher Indoor-Cycling-Marathon

Zum dritten Mal fand am 12. und 13.11.2016 unter Leitung der REWE Lapp OHG und des Fitness-Studio No.1 in Büdingen der 24 Stunden Indoor-Cycling-Marathon statt. In diesem Jahr überreichte Rainer Lapp je 2000€ an vier Büdinger Schulen, den „Rauhen Berg Gelnhaar“ und „Hand in Hand Altenstadt“. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen bedanken, die... weiterlesen

Confidentia in futurum