Demnächst

weitere Termine

Aktuell

Herzlich willkommen auf der Webseite des WEG!

|

Verloren gegangen?

Fundsachen (neben der Hausmeisterloge) können bis zum 09. März abgeholt werden. Dann werden alle nicht abgeholten Sachen entsorgt!

| ,

Caricatura Museum in Frankfurt

Im Rahmen des Deutschunterrichtes besuchten wir am 08.02. das Caricatura-Museum in Frankfurt, welches nicht weit entfernt vom Römer liegt. Dort findet derzeit eine Ausstellung zum 80-jährigen Geburtstag Robert Gernhardts statt. Eine Museumsmitarbeiterin erklärte uns, wie Gernhardts Dichter und Karikaturist geworden war und zeigte uns die zahlreichen Zeichnungen und Gedichte, die wir uns im Anschluss in kleinen Gruppen nochmals in Ruhe... weiterlesen

| ,

Brennstoffzellenantrieb

Elias Fischer (Q4) hat das Wolfgang-Ernst-Gymnasium beim 24. Erfinderlabor würdig vertreten. Zusammen mit weiteren Schülern aus ganz Hessen, die sich allesamt durch hervorragende Noten in den MINT-Fächern für die Teilnahme qualifiziert hatten, forschte er im Fachbereich Ingenieurwissenschaften an der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim zum Thema „Brennstoffzellenantrieb“. Die dabei entstandenen kleinen Wasserstoffboote aus Strohhalmpackungen, Plastikbeuteln und Getränkedosen waren alle voll funktionstüchtig.... weiterlesen

| ,

„Hetzer, Schwätzer, Stammtischparolen“

„Wir brauchen endlich wieder einen starken Politiker, der durchgreift.“ „Für Flüchtlinge ist Geld da, aber niemand kümmert sich um unsere Obdachlosen.“ „Als Frau kann man sich ja nicht mehr auf die Straße trauen.“ So oder ähnlich klingt es immer wieder in Gesprächen an. Mit den Hintergründen hat sich Matthias Blöser, ehemaliger Abiturient am WEG, befasst. Blöser arbeitet in einer Projektstelle... weiterlesen

|

Deutsch-Kurse besuchen Freies Schauspiel Ensemble

Am Donnerstagabend besuchten die Deutsch-Kurse Foerster und Wilkens das Freie Schauspiel Ensemble im Theater Titania in Frankfurt. Regisseur Reinhard Hinzpeter erklärte uns zu Beginn, dass es sich bei der Aufführung des „Faust“ um ein neuzeitliches Stück handele, denn auch Faust beschäftigte sich mit existenziellen Fragen des modernen Menschen, welche auch uns Schüler immer wieder zum Nachdenken anregen würden. So wurden... weiterlesen

|

WEG auf Demokratiekonferenz vertreten

Die Demokratiekonferenz 2018 in der Willi-Zinnkann-Halle stand ganz im Zeichen des Holocaust-Gedenktags und wurde mit der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano, die am darauf folgenden Sonntagabend auch in der ARD-Sendung „Anne Will“ zu Gast war, besonders geehrt. Mit ihren 93 Jahren war dies ein besonders eindrucksvoller Gast. Die Projekte „Schüler helfen e.V.“, die Demokratie Werkstatt und auch das Schülerprojekt „Augen auf –... weiterlesen

| ,

Neue Bücher für den Büchertrum

Jedes Jahr wieder finanziert die Fördergemeinschaft Anschaffungen für den Bücherturm. Kurz vor Weihnachten übergaben Sabine Ebelshäuser und Juliane Strehm besondere Jugendbücher an die Schulbibliothek. Herr Busch und Herr Bacher freuten sich über die willkommene Unterstützung.

| ,

US-Generalkonsulat am WEG

Die Beziehungen zu den USA sind weiterhin auf einem Hoch! Dies bewiesen zumindest die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses PoWi der Q3/Q4, geleitet von Herrn Michael Dickert am 17.01.2018. Sie nahmen am Mittwoch an einem eineinhalbstündigen Workshop des US-Generalkonsulats am Wolfgang-Ernst Gymnasium teil. Der englischsprachige Workshop mit dem Thema „The United States, Germany and Globalization“  wurde gehalten von  Frau Flavia... weiterlesen

|

Ganztagsangebote im zweiten Halbjahr 2017/2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, auch im zweiten Halbjahr starten wieder neue Angebote für euch. Neben einer Vielzahl an speziellen Förderkursen findet ihr wie immer einige kreative Angebote, zum Beispiel die Mittelalterwerkstatt oder Töpfern, musische Angebote wie das WEG-Gebläse sowie sportliche Angebote wie Volleyball oder Zumba und noch eine ganze Menge mehr. Viel Spaß beim Auswählen! Täglich von 12:30 – 15:45... weiterlesen

| ,

Elternbrief Nr. 2_2017/2018 vom 21.12.2017

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, nur noch wenige Tage bis zu den Weihnachtsferien, die sich sowohl Schüler als auch Lehrer, und sicher auch Sie als Eltern redlich verdient haben. Es gab wie immer viel Arbeit und Stress, vor allem in den Adventswochen vor den Weihnachtsferien. Bevor ich Ihnen wie gewohnt einige Informationen weitergebe, möchte ich mich bei den... weiterlesen

Confidentia in futurum