Aktuell

Herzlich willkommen auf der Webseite des WEG!

|

„Bläser on tour 2017“

Kreisanzeiger vom 26.05.2017 – Foto: Eichenauer Schüler aus Büdingen, Griesheim und Frankfurt musizieren gemeinsam im Kulturzentrum Oberhof BÜDINGEN – (co). Im Sonnenlicht funkelnde Instrumente, jede Menge junge Musiker, flotte Melodien und Rhythmen sowie zahlreiche Gäste aus der ganzen Region: Zum 18. Mal war das reizvolle historische Ambiente des Kulturzentrums Oberhof in der Altstadt Schauplatz für das Schüler-Open-Air-Konzert der Bläserklassen der... weiterlesen

|

Wenn Götter verreisen

Kreisanzeiger vom 22.05.2017 – Foto: Eichenauer BÜDINGEN – (co). „Die haue sich im Olymp bald die Köpp inn vor Langeweile. Da muss e Abwechslung her. E Reise wär’ doch was“, sagt eine Stimme aus dem Off zum Auftakt der Theateraufführung der Jahrgangsstufe 11 des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums. Die 27 Schüler des Faches Darstellendes Spiel präsentierten an drei Abenden die satirische Komödie „Zeus... weiterlesen

|

Elternbrief Nr. 5_2016/2017 vom 18.05.2017

Liebe Eltern, liebe Sponsoren, liebe Kolleginnen und Kollegen, unsere Schule veranstaltet zum AFRIKATAG am 21.06.2017 einen Sponsorenlauf unter dem Motto ,,JOGGER gegen JIGGER“. Bei Jiggers handelt es sich um einen Parasitenbefall durch Sandflöhe. Das Sandflohweibchen bohrt sich in die Haut (meist unter den Zehnägeln) und wächst dort innerhalb von 8 bis 10 Tagen bis zu einer Größe von 3 Millimeter Durchmesser.... weiterlesen

|

Besuch beim Sommerfest der türkisch-islamischen Gemeinde Büdingen

Vertreter der Schule und des Schulprojektes „Augen auf – Rassismus schläft nicht“ haben, wie in den vergangenen Jahren, das Sommerfest der türkisch-islamischen Gemeinde Büdingen besucht. Wir wurden von Herrn Sahin, dem Vorsitzenden empfangen und gleich vielen Leuten vorgestellt, u. a. auch ehemaligen Schülern des WEG. Im Anschluss führten wir interessante Gespräche über die DITIB, den Islam und die Lebensweise der... weiterlesen

|

Romfahrt 2017

Am Abend des 07.05.17 begannen wir, die Lateinschüler der E2, unsere Romfahrt. Nach einer circa 16-stündigen Busfahrt trafen wir am Mittag des 08. Mai in Rom ein und bezogen auch prompt unsere Hotelzimmer. Nach einer kurzen, den Schülern sehr willkommenen Pause, in der wir uns mit dem Hotel und speziell unseren Zimmern vertraut machten und uns von der lange Fahrt... weiterlesen

|

Anlässlich des Reformationsjubiläums besucht die Stufe 8 die Wartburg in Eisenach

Mit Hilfe von Audio-Guides erkundeten wir zunächst die Burganlage, bis wir dann in die Jubiläumssaustellung innerhalb der Burg eingelassen wurden, in der wir viel Neues über die Reformation erfuhren und bereits vorhandenes Wissen auffrischen konnten. Anschließend besuchten wir mit unseren Religionskursen die Stadt Eisenach. Die einzelnen Kurse nahmen an Stadtführungen oder Workshops teil, in denen man das Wissen über Luther... weiterlesen

|

Einblicke in ein fremdes Land

Kreisanzeiger vom 12.05.2017 – Foto: Müller Schüler organisieren Ausstellung über Brasilien BÜDINGEN – (mü). „Brasilien ist mehr als Rio de Janeiro, Traumstrände, Fußball-WM und Caipirinha: Es ist mit seinen 8,5 Millionen Quadratkilometern fast 24 mal so groß wie Deutschland, ein Land der Kontraste von Reichtum und Armut, atemberaubender Natur und tiefen gesellschaftlichen Missständen. Aber es gibt auch vielfältiges soziales Engagement... weiterlesen

|

Viele Teilnehmer und Preise beim „Känguru der Mathematik“

Wie schon in den vergangenen Jahren nahmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler des WEG freiwillig am „Känguru der Mathematik“  teil. Dies ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit, der mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll. Ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt,... weiterlesen

|

Elternbrief Nr. 4_2016/2017 vom 04.05.2017

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, in den vergangenen Wochen haben viele Veränderungen stattgefunden und einige wichtige Ereignisse in diesem Halbjahr liegen noch vor uns. Darüber möchte ich Sie heute mit diesem Brief informieren: Wir trauern um unseren Abiturienten Eric Gärtner, der Ende April nur wenige Wochen, nachdem er seine schriftlichen Abiturprüfungen abgelegt hat, durch einen tragischen Verkehrsunfall ums... weiterlesen

|

Russisch-Schüler zum ersten Mal in Moskau

19 Schülerinnen und Schüler des Russischkurses aus den Klassenstufen 8 bis 11 verbrachten im Rahmen des deutsch-russischen Schüleraustausches zwölf erlebnisreiche Tage inMoskau. Aufregung, Vorfreude und Ungewissheit begleiteten uns auf der Hinreise, wobei uns unsere Lehrerin Frau Hölzer, ihr Bruder sowie Christopher Strahle mit Rat und Tat zur Seite standen. Bereits am Tag der Ankunft ging es vom Flughafen direkt in... weiterlesen

Confidentia in futurum