Aktuell

Herzlich willkommen auf der Webseite des WEG!

|

„Hass zerstört das Herz“ – Demokratie-Werkstatt des WEG besucht Vortrag von Éva Fahidi

94 Jahre alt ist Éva Fahidi, die die Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und Buchenwald überlebte, jetzt. Lange Zeit konnte sie nicht über das sprechen, was sie als ungarische Jüdin während des Holocaust erlebte. Inzwischen schafft sie mit dem, was sie erzählt, eine gewaltige Wirkung, was wir als Demokratie-Werkstatt des WEG am Montagabend, den 11.11.2019, selbst erleben durften. Unter Begleitung unserer Projektlehrer Herrn... weiterlesen

|

„Der Fall Collini“

Am Mittwoch, den 6.11.2019, waren wir Schüler des Schulprojekts “Demokratie-Werkstatt” gemeinsam mit unseren Projektlehrern Herrn Wilkens, Herrn Eckhardt und Herrn Dickert und allen PoWi/Wiwi-Kursen der Q1 unter Begleitung ihrer Fachlehrer im Büdinger Novum-Kino und haben uns den Film „Der Fall Collini“ angesehen. Darin geht es um den Anwalt Casper Leinen, gespielt von Elyas M´Barek, der über eine Pflichtverteidigung an einen... weiterlesen

|

Busfahren – aber richtig!

Die Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) hat mit ihrem Projekt Busschule am 21. und 28. Oktober wieder Station am WEG in Büdingen gemacht. Um Unfällen vorzubeugen, erkundeten die Schülerinnen und Schüler aller fünften Klassen gemeinsam mit der Trainerin Barbara Sondergeld und ihrem Kollegen Dominik Wiesner von der VGO die Gefahren an der Bushaltestelle und während der Fahrt. Alle Fünftklässler waren mit viel... weiterlesen

|

Fortbildung zum Umgang mit chronischen Krankheiten im Schulalltag

Diabetes, Asthma oder Lebensmittelallergien häufen sich in den letzten Jahren auch bei Schülerinnen und Schülern. Um die Pädagogen mit Grundinformationen zu Erscheinungsformen chronischer Krankheiten und über die rechtlichen Aspekte bei der Ersthilfe aufzuklären, veranstalteten die Grundschule Düdelsheim, die Stadtschule Büdingen und das Wolfgang-Ernst-Gymnasium einen gemeinsamen pädagogischen Tag im Foyer des Gymnasiums. Klinischen Studien zufolge leiden heute bis zu zehn Prozent... weiterlesen

|

Exkursion zur Bäckerei Naumann in Kefenrod

Am 26.09.2019 besuchten die PoWi-Lk´s der E-Phase die Backstube der Bäckerei Naumann in Kefenrod. Dort lernten wir zuerst einiges über den Betrieb und über die Organisation Zukunftsbrot. Danach durften wir selbst “Hand anlegen”. Wir teilten uns zunächst in die zwei Kurse auf. Das Team Walter begann mit den Knusperstangen, das Team Eckhardt mit dem Afrikabrot. Der Erlös dieses Brotes geht... weiterlesen

|

Besuch aus Usbekistan

Am 25. Oktober besuchte Sadriddinova Dilfuza Ruzikulovna, ehemalige Schulleiterin eines usbekischen Gymnasiums und aktuell im Kultusministerium der Provinz Jizzax tätig, für einen Tag das Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen. Bei uns informierte sie sich über das hessische Schulsystem und die Gegebenheiten speziell an unserer Schule. In einem ausführlichen Gespräch mit unserem amtierenden Schulleiter Oliver Eissing konnten viele Informationen ausgetauscht werden. Zudem bekam Frau... weiterlesen

|

Besuch bei Freunden in Rumänien

Im Mai 2019 besuchten uns 17 Schüler unserer Partnerschule aus Sebeș. Am 22. September war es soweit und wir starteten zum Gegenbesuch. Am ersten Tag wurde uns die Schule vorgestellt und wir durften an mehreren Tagen den rumänischen Unterricht miterleben. Am Abend zeigte uns eine Gruppe von rumänischen Schülern ein paar sächsische Volkstänze, bei welchen wir sogar mitmachen durften. Auch... weiterlesen

|

Aktion Abstandstrich sorgt für mehr Sicherheit an den Bushaltestellen

Endlich aufstehen und losflitzen: Das ist der erste Impuls der meisten Schülerinnen und Schüler nach dem Mittagsgong. Besonders die Jüngeren müssen sich jetzt erstmal austoben, sich bewegen, laut sein und mit den Freunden spielerisch die Kräfte messen. So verständlich das ist, so gefährlich wirkt sich der mittägliche Bewegungsdrang auf die Situation an den Bushaltestellen vor dem Schulzentrum am Dohlberg aus.... weiterlesen

|

Das Goethe Haus

Wir, die Klassen 7a und 7d, besuchten gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Frau Jung und Frau Jöhnk, das Goethe Haus in Frankfurt. Dort haben wir eine interessante Führung gehabt. Wir haben erfahren, dass die Familie Goethe sehr reich war, deswegen konnten sie sich auch das große Haus leisten. Zunächst zogen dort Goethes Großmutter, Goethes Vater und Goethes Mutter ein. Goethes Großmutter... weiterlesen

|

Demokratiekonferenz

Am Donnerstag, dem 12. September 2019 fand in der Willi-Zinnkann-Halle Büdingen die jährliche Demokratiekonferenz statt. Ab 18:00 Uhr wurden die Teilnehmer vom Jugend-Forum mit Quizfragen zu Europa begrüßt. Das Jugendforum gehört zu dem Projekt „Mitmischen“ in Büdingen und Altenstadt, welches von dem Bundesprogramm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ finanziert wird. Ehrengast des von „Mitmischen“ organisierten Abends... weiterlesen

Confidentia in futurum