Sport

|

Volleyball-Jungen-Mannschaft erfolgreich

Die Volleyball-Jungen-Mannschaft des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums belegte beim Landesentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ für die Jahrgänge 2005 und jünger einen guten vierten Platz. In Hofheim am Taunus gab es auf Hessenebene eine Drei-Klassen-Gesellschaft: Die beiden Finalisten Biedenkopf und Hofheim waren für die anderen unangreifbar, Rüsselsheim, Büdingen und Hanau bildeten das Mittelfeld, während Hilders, Vellmar und Offenbach deutlich schwächer spielten. Nach... weiterlesen

| ,

Großer Erfolg für WEG-Volleyballer

Am 06. März 2018 machten wir uns auf den Weg, unsere Schule beim Regionalentscheid Volleyball (Jugend trainiert für Olympia – WK IV) in Oberursel würdig zu vertreten. Dies ist uns auch gelungen, denn nach einem erfolgreichen Vielseitigkeitswettbewerb, zwei Siegen und einer Niederlage erreichten wir den zweiten Platz, der uns nun zum Landesentscheid führen wird. Aufgrund der starken Konkurrenz, besonders im... weiterlesen

| ,

Als noch Winter war . . .

Am 04.02. fuhren die Klassen 8A und 8C mit dem Bus um 05:30 Uhr nach Werfenweng. Alle freuten sich, dass es endlich losging. Zum Glück hatten wir keinen Stau und kamen schließlich gegen 13:30 Uhr in unserer Unterkunft, dem Gasthof „Tennenblick“ an. Nachdem wir unsere Zimmer zugeteilt bekamen, fuhren wir am ersten Nachmittag schon Ski und die Anfänger starteten ihre... weiterlesen

|

Wieder Tischtennis am WEG

Jugend trainiert für Olympia Zum ersten Mal seit einigen Jahren präsentierte sich das WEG wieder mit einer Tischtennis-Schulmannschaft. Aufgrund der großen Resonanz konnten wir 3 Mannschaften stellen; für jede Wettkampfklasse eine. Am 10.11.2017 ging es nach Ober-Erlenbach zum Wettkampf. Für die WK IV stand neben dem Tischtennis noch ein weiterer Wettkampf auf dem Plan: 4 Stationen, u.a. Slalomlaufen und Kisten... weiterlesen

|

Bundesjugendspiele 2017 auf neuer Sportanlage

Die ersten Bundesjugendspiele auf der Sportanlage des WEG waren vom 23. bis 29. Juni angesetzt. Die Stufen 5, 6 und 8 konnten die Spiele bei gutem Wetter durchführen. Leider mussten die Stufen 7 und 9 regenbedingt abgesagt werden. Insgesamt hat sich unsere neue Anlage bewährt und gerade das Beachvolleyballfeld erfreute sich großer Beliebtheit bei den Schülerinnen und Schülern. Hier wurde... weiterlesen

|

Charity-Triathlon 2017

Am 11.6.2017 fand im Freibad Büdingen der diesjährige Charity-Triathlon statt. Das WEG stellte dabei zwei Lehrerstaffeln und eine Schülerstaffel, dazu nahmen drei Schülerinnen und Schüler für andere Vereine an der Veranstaltung teil. Bei schönem Wetter war der Triathlon für alle ein gelungener Wettkampf, der über die Platzierungen hinaus viel Spaß gemacht hat. Annika und Tamara Maul aus der 9d starteten... weiterlesen

| ,

Neue Sportanlage eingeweiht

Kreisanzeiger vom 24.04.2017 – Foto: pdw BÜDINGEN – (red). Landrat Joachim Arnold und Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler haben die neue Sportanlage des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums und der Schule am Dohlberg in Büdingen eingeweiht. Auch die Sporthalle der Schule am Dohlberg wurde nach einer Sanierung feierlich wiedereröffnet. „Mit dem Ausbau des Sportangebots an beiden Schulen verbessern wir nicht nur das Ganztagsangebot an der... weiterlesen

|

Schulskikurs 2017

Am 01. Februar fuhren die Klassen 8A und 8B um 05.30 Uhr von der Schule los. Die Fahrt verlief staufrei und die zwei Pausen wurden von allen zum Füße vertreten genutzt. Gegen Mittag erreichten wir jubelnd Werfenweng. Die Sonne schien und überall lag Schnee, teilweise bis zu einem Meter hoch. Es herrschte super Stimmung, als wir uns zu Fuß auf... weiterlesen

|

Kein Glück beim Regionalentscheid Volleyball

Die Jungen-Schulmannschaft im Wettkampf IV des Volleyball-Wettberwerbs „Jugend trainiert für Olympia“ konnte sich beim Regionalentscheid in Oberursel diesmal nicht für den Landesentscheid qualifizieren. Gegen die Schlechten schlecht gespielt und gegen die Guten gut – das reichte am Ende nur zum vierten Platz. Los ging es gleich mit einer unnötigen Niederlage gegen das schwächste Team im Wettbewerb, die Schule aus Lollar... weiterlesen

|

Jugend trainiert für Olympia

Trotz zweier spontaner Absagen starteten am Dienstag vier Mädchen und sechs Jungen aus den Klassen 5 bis 7 zum Volleyball-„Schulamtsentscheid“ des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ nach Oberursel. Die Mädels hatten gegen starke Teams aus Königstein und Oberursel keine Chance; erst zum Ende des Turniers konnten sie die Altkönigschule Kronberg knapp bezwingen und damit im Endklassement den vierten Platz belegen.... weiterlesen